10. März 2005

Winterdampf Murtalbahn

Der Sonderzug im Bahnhof Gleisdorf

Am Bahnhof Weiz kam es zu diesem seltenen Fotomotiv

Das SWR-Kamerateam bei den Dreharbeiten in Unzmarkt

Die Murtalbahn in voller Fahrt

Zum Abschluss (9. Februar 2005) stand noch ein Abstecher zur Lokalbahn Mixnitz - St. Erhard auf dem Programm.

"Winterdampf in der Steiermark"   am Sonntag, 13. März 2005, 16.45 Uhr auf SWR

Der südwestdeutsche Rundfunk, in dessen Programm ua die beliebte Sendung "Eisenbahn-Romantik" ausgestrahlt wird, veranstaltete gemeinsam mit der Internationalen Gesellschaft für Eisenbahnverkehr (IGE) Anfang Februar 2005 eine Sonderfahrt in die Steiermark. Unter dem Motto  "Winterdampf in der Steiermark " wurden dabei auch mehrere Strecken der Steiermärkischen Landesbahnen berührt. Das prächtige Winterwetter und die optimalen Schneeverhältnisse ließen die Herzen der rund 160 mitgereisten Eisenbahnfans aus Deutschland, Holland und Großbritannien höher schlagen.

 

Am 6. Februar 2005 ging es mit einer 52er von Graz nach Gleisdorf und dann auf der Landesbahn bis nach Weiz. Von dort wurde in einen Dampf-Sonderzug der Feistritztalbahn umgestiegen.

 

Am 7. Februar 2005 stand ein Besuch auf der Murtalbahn (Unzmarkt - Murau - Tamsweg) auf dem Programm. Auch dort wartete auf den 760 mm-Schmalspurgleisen ein Dampfsonderzug bespannt mit den Loks Bh 1 und U 11 auf die Eisenbahnfans. Die Rückfahrt von Murau nach Unzmarkt erfolgte mit Dieseltraktion. Auch an diesem Tag gab es wieder bei Postkartenwetter herrliche Fotomotive.

 

Zwei Kamerateams des SWR aus Baden Baden haben die Höhepunkte dieser Eisenbahn-Winterreise in die Steiermark festgehalten. Eine Zusammenfassung ist auf SWR (bei uns über Kabel oder Satelliten zu empfangen) in der Sendung Eisenbahnromantik am Sonntag, 13. März 2005, 16.45 Uhr zu sehen.