15. Juni 2015

Weitere Mehrsystemlok

Die neue Mehrsystemlokomotive

für die Steiermarkbahn

Am 12. Juni 2015 konnte die Steiermarkbahn eine weitere Mehrsystemlokomotive vom Hersteller Siemens übernehmen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine Lok der Baureihe 1216. Sie trägt die deutsche Bezeichnung 183 717. 

 

Das Fahrzeug wird von der Steiermarkbahn vor allem im Güterverkehr eingesetzt. Nach der Übernahme in Linz ging es sofort an die österreich-ungarische Grenze nach Hegyeshalom. Dort begann die Jungfernfahrt, die bis nach Emmerich an der deutsch-niederländischen Grenze führte. 

 

Die Lok wird vorwiegend auf den österreichischen Hauptachsen und im angrenzenden EU-Ausland anzutreffen sein.