10. August 2016

klimaaktiv-Partner

Bundesminister Andrä Rupprechter und Ing. Karl Schumet

durch den Bezug von Bahnstrom aus erneuerbarer Energie

Im Rahmen der klimaaktiv-Konferenz in Wien zeichnete Bundesminister Andrä Rupprechter unser Unternehmen mit der Urkunde für Kompetenz im Klimaschutz aus.

 

Seit 2016 beziehen die Steiermärkischen Landesbahnen erstmals den CO2-freien Bahnstrom railpower zero der ÖBB-Infrastruktur AG, der zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie besteht (92% Wasserkraft, 8% Windkraft). Dadurch trägt unser Unternehmen wesentlich zur Senkung des CO2-Ausstoßes bei.

 

Das Besondere an diesem Produkt ist der Ausgleich der vorgelagerten Emissionen durch Wiederaufforstung eines Regenwalds, womit die gesamte Prozesskette der Bahnstromerzeugung CO2-frei ist.

 

 Klimaaktiv-Partner